Image Alt

MINT-Cluster techniKAmpus

Im Rahmen des MINT-Cluster Projektes techniKAmpus entwickelt die technika | Karlsruher Technik-Initiative im Verbund mit dem Stadtjugendausschuss e.V. und dem KIT- Institut für Produktentwicklung neue Strukturen, um nachhaltig außerschulische MINT-Angebote im Stadtgebiet von Karlsruhe zu schaffen!

An vielen Standorten der offenen Kinder und Jugendarbeit des stja werden dafür im Laufe des Projekts sogenannte technikaLabs geschaffen. Diese sollen Lernorte für MINT-Bildung werden. Als stadtweite Anlaufstelle wird im Stadtmedienzentrum Karlsruhe ein technikaLab Clubhaus eingerichtet

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Angebote

Die Karlsruher Technik-Initiative unterstützt Jugendhäuser bei der Einrichtung von Technik-AGs und finanziert deren Ausstattung über Sponsoren.

Im techniKAmpus Wissenspool werden Lehr- und Lernmaterialien von den Projektpartnern für die Arbeit in den technikaLabs bereitgestellt.

In Kooperation mit dem Stadtjugendausschuss e.V. und vielen regionalen Akteuren werden Ferienangebote und Unternehmensbesuche koordiniert.

Clusterpartner

logo-CyberForum
logo-stja
logo-ipek

Förderung

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner